Das Gebet „Ich Bin“ – die Öffnung zur Uressenz unseres göttlichen Seins


Das Gebet „Ich Bin“ ist das neue Gebet des Wassermannzeitalters.

So erhielten wir es von MyEric vor langer Zeit einmal.

Die Anhebung unseres Bewusstseins zeigt uns mehr und mehr karmische Themen und Blockaden. Dies ist das Erwachen der Seele aus ihrem „Dornröschenschlaf“. Alle karmische Blockaden und Programmierungen können wir nun

wieder in Einklang bringen.

Dies ist ein kaum zu ermessendes göttliches Geschenk für die Menschheit und alle Menschenseelen.

Mit der Verbindung unserer reinen Bewusstseinsebenen mit der höheren Ebene erfahren wir eine Anhebung, um dort sogar

alle Leben, die wir bisher gelebt haben, zu erlösen.

Unser Erleben mit diesem Gebet „Ich Bin“ geht dahin, dass uns soviel Erleichterung und Führung geschenkt wird,

auf diesem Weg des Erwachens.

Für mich ist dies der

Ausdruck unserer essenziellen Urenergie,

die dort geweckt wird,

wie Kraft und Stärke, Liebe und Licht, Geist und Gegenwart, Demut und Anmut,
die Seelenmeisterschaft in tiefer Dankbarkeit.

Dies ist ein Lichttor zum Einklang,
was auch Harmonie und Heilung bedeutet.

 

Es kann die Seelen-Meisterschaft eröffnen und uns über das Bewusstsein von Ego und Illusionswelt hinaus wachsen lassen. Es eröffnet die Freiheit, unsere Vision und Bestimmung wieder in der Realität des göttlichen Seins,

der Gottesmatrix

leben zu können.

Mit Worten und dem Verstand nicht zu erfassen, durften wir die Wirkungen als unsagbar weit reichend und voller Dankbarkeit erleben. Unsere

göttliche Uressenz in „energetischen Worten“

zu sprechen, erfüllt mich mit tiefem Glauben und Vertrauen in eine wundervolle neue Zeit.

Es sind Lichttore, die sich dort öffnen.

Dieses Gebet veröffentlichte MyEric von ihm selbst gesprochen und unterlegt mit seiner wundervollen Heil-Energie-Schwingungsmusik, so dass viele Menschen damit wirken können und für sich selbst wieder die Öffnung zu

Liebe, Licht, Vertrauen, Dankbarkeit und Allem was lebendig ist

zu erlangen.

Ein Wirken in der klaren Qualität des Bewusstseins bietet Möglichkeiten, dass Menschen sich aus dem manipulierten Massenbewusstsein herausheben und zu sich selbst finden können. Die Entscheidung, diese Möglichkeiten annehmen und wertschätzen zu wollen, liegt bei jedem selbst.

Wir geben es von ganzem Herzen gerne bekannt.

Berichte und Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass es jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist.

In Licht und Liebe – Danke.

Dagmar im Juni 2014 – Veröffentlichung 13.05.2014 geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

Ein Gedanke zu „Das Gebet „Ich Bin“ – die Öffnung zur Uressenz unseres göttlichen Seins

Kommentare sind geschlossen.