Die komplette Anhebung und was der Aufstieg ist


Mehr und mehr wahrnehmbar wird das Geschehen der Anhebung der Menschen in die Ära der neuen Zeit. Die Menschen erleben die 5. Dimension in Vorbereitung auf die 6. und 7. Dimension.

Für die Menschen, die ihren Glauben und ihre Bestimmung nicht gefunden haben, wird ein materielles Hologramm erschaffen. Dieses Hologramm wird Holon genannt. Dort findet ein Leben in einer anderen Zeit, in einer grobstofflichen Materie, statt. Das Holon ist die 3. Dimension.

Die spirituell erwachten Menschen,

im tiefen Glauben und Vertrauen,

werden in dieses neue Zeitalter gehen, den

Aufstieg in eigener Verantwortung

vollziehen und in der neuen Welt leben.

Die neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit ermöglichen eine bewusste sowie auch unbewusste Wahrnehmung dieses Aufstiegs. Wir bezeichnen es auch als eine Anhebung der Energien und Frequenzen. Jede Menschenseele erlebt dies in ihrer individuellen Bestimmung, was z.B. auch als psychisches Verstehen, unbewusstes Integrieren oder Zulassen benannt werden und geschehen kann. Die Individualität und Größe der Seele und des Geistes lässt den menschlichen Verstand nicht folgen. Jedes erdachte Szenario entbehrt der

vollständigen Wahrheit.

Nicht oft genug können wir aus unserem Herzen und Erleben sprechen, wenn wir sagen, dass die Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric jetzt dazu dient,

sich auf die neue geistige Zeit vorzubereiten.

Und immer wieder hören wir den Weckruf für alle Seelen, deren Bestimmung es ist –

zu erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.

Hörbar wird der Seelenrufton bereits in MyEric´s Werken

Sinfonie des HerzkristallsundSinfonie des Geistes“,

die im letzten Jahr erschienen sind. Mehrfach verstärkt wurde er im neuesten Werk der neuen Generation der Heil-Energie-Schwingungsmusik. So wirkt sie und ihr Seelenrufton noch viel intensiver, wie alle Instrumente und Elemente in dieser neuen Musik.

 Und so können wir einen weiteren Schritt gehen,
so wie es für die Seele stimmig ist.

Mit dem Eintauchen in das neue gigantische Werk der Sinfonie

Aufstieg in´s goldene Zeitalter

erleben wir eine völlig neue Form der Erdung und Anbindung, die wir nun als Anhebung bezeichnen. Wir erfahren eine Führung dorthin gehend und um zu verstehen, was es bedeutet, wenn wir von einer Energieanhebung, einem Aufstieg, sprechen.

Im bisherigen Erleben nahmen wir geistige Anbindungen an das kosmische Wissen oft als Öffnung im oberen Bereich des Kopfes und darüber hinaus wahr. Der Vollzug einer bewussten Erdung sollte das völlige „Schweben“ und das Gefühl des sich Verlierens verhindern. Dabei fühlten wir uns oft so, als wären wir zwischen zwei Welten hin und her gerissen. Die Wahrnehmung war zerrissen und auf mindestens zwei Ebenen fixiert. Dabei konnten wir uns den feinstofflichen Bereichen oft nie völlig hingeben, da der „Verstand“ als ständiger Kommentator aus den unteren Ebenen agierte.

Was wir nun erleben, lässt sich schwer wiedergeben und in Worte fassen. Immer tiefer erfahren wir ein Getragensein des grobstofflichen Körpers. Es fühlt sich an, als würde der Körper immer tiefer in einen Sessel gepresst, wie es beim Start und bei der Beschleunigung eines Flugzeuges erfahrbar ist. Gleichzeitig öffnen sich die feinstofflichen und schwerelosen Sphären aus dieser Getragenheit heraus. Wir können sagen, dass wir Alles mitnehmen, unser Körper bleibt nicht zurück oder verhindert das „Abheben“ oder diesen Aufstieg. Es ist eine komplette Anhebung aller und in alle Bereiche, eine Vereinigung.

Mit der Anhörung des kompletten Werkes der Sinfonie, beginnend mit der „Reise ins goldene Zeitalter“, gelangen wir aus dem jetzigen Zustand, den wir als „unten“ bezeichnen können, über den zweiten Teil „Im Lichttempel des goldenen Zeitalters“ nach „ganz oben“. Mit dem dritten Teil „Melodie des goldenen Zeitalters“ bleiben wir oben, – komplett.

Diese Reise ins goldene Zeitalter ist eine völlig neue Form der Wahrnehmung aus der Integration heraus… zum Lesen des Beitrages „Reise ins goldenen Zeitalter“ … hier klicken …

Wir erleben mit dieser Musik tatsächlich den Aufstieg und nicht das, was wir sonst als Abheben oder „Schweben in anderen Sphären“ bezeichnet haben. Das ist der Grund, warum wir zwar die nach oben ziehenden Energiewirbel wahrnehmen, dennoch aber in dieser Anhebung geerdet bleiben, so wie wir die Bässe und tiefen Töne wieder wahrnehmen. In der Klarheit der Erkennbarkeit liegt das Geheimnis dieses Werkes. Das Geheimnis offenbart sich in dem tatsächlichen Erleben dieses Aufstiegs.

Die grobstofflichen sowie die feinstofflichen Bereiche
verschmelzen zu einer Einheit im Bewusstsein.
Und alles bleibt klar und offen.

In tiefer Dankbarkeit und Liebe – Danke.

Dieser Bericht und die Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist.

Danke – in Licht und Liebe.

Dagmar mit MyEric im August/ Oktober 2013 – Erstveröffentlichung 12.10.2013 geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

2 Gedanken zu „Die komplette Anhebung und was der Aufstieg ist

Kommentare sind geschlossen.