Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 8


Sinfonie des Geistes

Das Erwachen unseres Geist-Bewusstseins-Denkens führt uns über alles hinaus, was wir im Hier und Jetzt kennen und was uns bewusst ist. Wir erleben die

Sinfonie des Geistes.

Wir erwachen zu einem völlig neuen Wirken und leben in der

Fülle von Raum und Zeit des Universums.

Erfahrbar wird die Geistfrequenzenergie der Ursonne in ihrer einzigartigen Klangvision von Resonanz und Schwingung in ihrer Entstehung und Erneuerung der Galaxien. Dies ist nicht von dieser irdischen Dimension, sondern vom Ursprung allen Seins … von der Urschöpfung. Mit dem All-Eins-Glauben wird das neue Geistbewusstsein in uns energetisch in Einklang gebracht, so dass wir wieder im Gleichklang aller Universen schwingen können. Wir werden wieder an unsere Urschöpfung angeschlossen, – erhoben.

Bei dieser Anhebung in das kosmische Bewusstsein erleben wir die absolute

Harmonie des Geistes.

Hörbar wird der

Ruf der Brüderlichkeit

in Resonanz mit Allem, was im Globalen ist, den Universen, Planeten und Lebewesen, unseren Brüdern und Schwestern. Mit dem

Weckruf des Geistes

„stellen sich intensive – individuelle – Bilder ein. Aus einem sprudelnden Quellwasser erhebt sich ein helles und weißgoldenes Licht. Dieses Licht erreicht die Größe einer Lichtsäule. Dabei färbt sich die sanft sprudelnde Quelle rot. In diesem Wasser nehme ich auch eine kristalline Struktur wahr, die einem menschlichen Skelett ähnelt. Später beginnt sich das Wasser von einem dunklen in einen immer heller werdenden Blau-Ton zu wandeln. Letztendlich schimmert es in der Farbe Lila und golden glitzernde Sternchen blinken überall. Mag es uns vorkommen, als sei dies die Farbe der Musik. Von Lila zu Violett erfahren wir die Erneuerung. Und die anfänglich wahrgenommen Lichtsäule gewinnt an Größe und Höhe. Bilder eines Meeresgrundes, Korallenriffe und Strandlandschaften werden sichtbar. Dieses Erleben ist unbeschreiblich. Man fühlt sich wie ein Kind, ein Jugendlicher, ein Erwachsener… und man durchläuft den kompletten Seelen und Menschheitszyklus von der einen auf die andere Sekunde. Es ist das Erleben des Seins in allen Facetten und ohne die Begrenzungen von Zeit und Raum. Und das, was wir nahezu als Wunder bezeichnen können ist, es geschieht … alles … ganz einfach.“

Die Kraft des Geistes entbehrt jeglicher Möglichkeit einer verständlichen Erklärung. Nur die Kraft des Geistes ist dazu fähig, eine geistige Aufrichtung zu vollziehen und kann daher nur als absolute Vollkommenheit bezeichnet werden. Angehoben oder wie beim Durchschreiten eines

Geistigen Lichttors

„befinde ich mich in einer anderen Welt. Grüne Wiesen und Wälder, bemooste Flächen und steinerne Stufen nehme ich wahr. In tiefer Andacht schreite ich auf diesen Stufen empor. Sie führen mich am Rande einer Klippe entlang. Mein orange-goldenes Kleid schimmert in den gleichen Farben, wie der Schleier, der mein dunkles Haar schmückt. Eine Stola, wie die einer Priesterin liegt um meine Schultern. Auf diesem Weg, auf diesen Stufe gehend, schaue ich mich immer wieder um. Noch mehr Menschen scheinen mir zu folgen. Wir sind in Lemuria. … Die Stufen münden in einen Tempel. Dieser Tempel erscheint mir nicht wie ein Tempel von Lemuria. Wir gelangen nach Atlantis. Dort sehe ich einen weißhaarigen erhabenen Priester vor einem Altar stehen. Er trägt weiße Gewänder mit einer violetten Stola. Mir kommt es vor, als würde er uns begrüßen und … dann verblasst das Bild. Die wechselnden Szenen entstehen und verblassen im Getragensein der

Sinfonie des Geistes.

Es ist unbeschreiblich. Immer wieder werden wir in den Kosmos gehoben, hören unsere Lehrer, die kosmischen Delfine, um dann erneut nach unten zu gehen. Eine neue Geburt, Wiedergeburt … Inkarnation.“ So erleben wir noch einmal den Spirit von Lemuria und Atlantis. Diese großen Menschheitsepochen in Entstehung und Vergehen bilden eine Entsprechung (ein Kompatibel) und Vereinbarkeit in der Verbindung von Anfang zum Ende und Erneuerung. Auch dies ist

das Prinzip des Geistes.

Es ist das immer wiederkehrende Spiel im Hier und Jetzt und im All-Sein. Der Geist bringt Leben hervor und er beendet es auch. Es ist ein ständiges Kommen und Gehen, … Leben und Sterben, … Karma und Wiedergeburt … Von einer Ebene wechseln wir in die nächste Ebene und dies geschieht im Leben des Hier und Jetzt. Wir haben nun die Möglichkeiten, auch aus dem Hier und Jetzt heraus die Ebenen zu wechseln. Dies kann bewusst und auch unbewusst geschehen. Es ein Wechsel von der grobstofflichen zur feinstofflichen Ebene, wieder zurück in die dichte Ebene und von dort wieder in den Astralbereich und … und … und…. Die Wanderung vollzieht sich in allen Bereichen. Und diese Wanderung erfolgt in absoluter Leichtigkeit. So werden wir nun

Wanderer in Zeit und Raum.“

Das Prinzip des Geistes meint auch Geburt und Ende, wie Tod und Wiedergeburt und wie diese Menschheitsepoche, die nun auch endet und erlöst wird.

Und geboren wird
das neue goldene Zeitalter.
In Liebe und Licht.

So sei es.

In Dankbarkeit.
Amen.

„Sinfonie des Geistes “ ist auch eine neue Seite in der Cristallina-Bibliothek. Gerne laden wir ein, dort zu lesen und auch Erfahrungsberichte einzustellen. Zum Weiterlesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 1“ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 2“ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 3 “ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 4 “ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 5 “ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 6 “ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil  7 “ – zum Lesen – hier klicken …

„Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 9“ – folgt in Kürze…

Danke von Herzen.

Dagmar in 2012/ August 2013 – Veröffentlichung 2012/ 22.08.2013 geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Wir können die Heil-Energie-Schwingungen des neuen kosmischen Bewusstseins im Hier und Jetzt hören – erfahren – erleben. (Link zur Mitteilung, bitte hier klicken.)

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

Ein Gedanke zu „Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 8

Kommentare sind geschlossen.