Es ist möglich – unsere Träume und Visionen endlich zu leben

In unserer aktuellen Beitragsreihe berichten wir ~ aus den Vorträgen und dem Erleben der Energieübertragung von MyEric ~, die am 12. Oktober 2013 stattfand.

Dort geht es auch darum, dass viele Menschen als Grund für ihre Unzufriedenheit und ihren „Verzicht“ auf das Glück angeben, dass sie ja arbeiten müssen, um zu leben, die Miete zahlen zu können und nicht zu verhungern.

„Die heutigen Arbeitsangebote erfüllen aber keine Träume und Visionen.
Und auch das hat seinen Sinn.“

Gerade zu diesem Thema wurden in der letzten Zeit auch Berichte in die Cristallina-Bibliothek eingestellt, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Die Anwendung der neuen Energien
kann uns so zu Harmonie, Ruhe und Frieden führen.

Danke von Herzen!

Im Oktober 2013 erreichet uns folgender Bericht zur Sinfonie des Herzkristalls:

Anmerkung 25.08.2015: Arbeitsstellen … harmonisch und glücklich … neue Berichte hierzu veröffentlichen wir auf den neuen Portalen von Cristallina-Vision. Herzlichen Dank!.

 

Im November 2013 erreichte uns ein Bericht zu „Aufstieg in´s goldene Zeitalter:

Anmerkung 25.08.2015: Harmonie in allen Geschäftsbereichen und mit Kunden … neue Berichte hierzu veröffentlichen wir auf den neuen Portalen von Cristallina-Vision. Herzlichen Dank!.

 

Diese Berichte und Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass es jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist.

Herzlichen Dank – in Licht und Liebe!

Dagmar im November 2013 – Erfahrungsberichte – geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

Ein Gedanke zu „Es ist möglich – unsere Träume und Visionen endlich zu leben

Kommentare sind geschlossen.