Klangheilung für alle Geschöpfe von Mutter Erde


Ein großes Thema der Cristallina-Bibliothek ist

die neue Klangheilung nach MyEric.

In der letzten Zeit wurden einige Menschen durch MyEric in dieses

neue Prinzip der Klangheilung

eingewiesen. Sie wenden diese Klangheilung an und sind als KlangberaterInnen tätig.

Hierzu wurde eine

besondere Themen-Seite

eingerichtet, wo auch Erfahrungsberichte mit der neuen Klangheilung veröffentlicht werden. Hierfür sind wir sehr dankbar.

Aus allen Bereichen erreichen uns nun Berichte zur Wirkungsweise der energetischen Klangheilung:

Bei der

Klangheilung in der Landwirtschaft

erreichte der Bauer ein ungeahntes Ergebnis bei seiner Kartoffel-Ernte. Die Kartoffeln waren viel größer und schmackhafter als in den vorhergehenden Jahren.

Die erste Hilfe mit der energetischen

Klangheilung bei einer leichten Verbrühung

war sehr schnell lindernd und wirksam

 Auch ein

Wespenstich

konnte wirksam behandelt werden, so dass ein schneller Rückgang der Schwellung beobachtet werden konnte.

Wir bedanken uns für diese Berichte, die uns aufzeigen, welche Möglichkeiten uns für diese neue Zeit geschenkt werden. Danke von ganzem Herzen.

Die Berichte und Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass es jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist.

In Licht und Liebe.

Danke von Herzen.

Hinweisverpflichtung: Die Energie-Anwendungen und die energetische Klangheilung ersetzen nicht die ärztliche Diagnose und Therapie.

Dagmar im November 2013 – Erfahrungsberichte der Anwender – geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

Ein Gedanke zu „Klangheilung für alle Geschöpfe von Mutter Erde

Kommentare sind geschlossen.