Unser Bewusstsein ist Realität


Mit dem Aufstieg in die neuen Bewusstseinsebenen des Lichtfeldes
sind die schöpferischen Resonanzen so schnell wie nie,
bis hin zur Gleichzeitigkeit.

So liegt es mir am Herzen, nochmals einige Essenzen aus zurückliegenden Beiträgen und den Vorträgen von MyEric zu zitieren. Denn das Erwachen unserer Schöpfungskraft bedeutet die Resonanz auf selbst den kleinsten Gedanken!

Der Gedanke schöpft Realität!
Der Gedanke ist schöpferisch und
das freudige Tun bewirkt die Resonanz der Freude.

Der Gedanke der Bedingung, des Wenn und des Abers, bewirkt eine stockende Resonanz. Als Beispiel sei der Gedanke „Wenn ich es tue, was bekomme ich dann?“ genannt. Dieser Gedanke ist auf den derzeitigen Arbeitsmärkten beidseitig vorhanden. Die meisten Menschen richten ihre Entscheidung, ob sie eine Arbeit annehmen darauf aus, was sie dafür bekommen. Sind die meisten Menschen mit ihrer Arbeit, ihrem Beruf zufrieden? Mehr noch, leben sie ihre Berufung oder überleben sie nur?

Der andere schöpferische Gedanke ist der,
dass wir etwas tun, weil es schön und gut ist.
Und die Resonanz ist schön und gut.

Schauen wir zu uns! Ist unser Tun und Handeln von Freude erfüllt?! Das kommt wieder! So schaffen wir diese Realität für uns – und …

Allen geht es gut!!!

Es geschieht ohne Erwartung! Schmiede jeder sein Eisen, solange es heiß ist. Denn das ist die Realität, die jeder durch sich selbst erschafft.

Unser Bewusstsein ist Realität!

Sobald wir den Gedanken, den Wunsch oder das Ziel,

unsere Vision – klar – definieren,

erleben wir die Realität. Dies geschieht sofort.

Der Aufstieg in die neuen Bewusstseinsebenen des Lichtfeldes

erfasst die dritte bis fünfte Dimension und die Dimensionsebenen. In diesem Lichtfeld werden die vierte und fünfte Dimension sichtbar. Wir nehmen wahr, wie und was dort geschieht, wie wenn wir durch eine gläserne Wand blicken. So erfolgt eine neue

Bewusstwerdung der kosmisch universellen Schöpfung
in Allem was ist und sein wird.

Alles ist Reichtum und es wird uns gegeben.

Alles was wir tun, geschieht zum Wohle Aller und in allen Dimensionen und Dimensionsebenen. Wie wir gelernt haben, so werden wir erleben, das heißt wir werden in die Dimensionsebene eingeteilt, die unserem Lernfortschritt oder Level entspricht.

Dies können wir in tiefer Dankbarkeit annehmen.

Armut dagegen heißt, nicht mehr dankbar sein zu können. Es liegt am Werten, Bewerten und Urteilen, wenn Menschen Nichts mehr annehmen können und auch Nichts mehr geben können. Was ist Nichts? Nichts ist Illusion.

Die Illusion birgt Gott nicht in sich.
Illusion ist nicht Realität.
Das Ego ist die größte Illusion!

Alles was karmisch bestimmt ist, werden wir sein, wenn wir Realität schaffen.

Stärke und Kraft,
Würde und Respekt,
Demut und Anmut,
Glaube und Vertrauen,
Allwissen und Allweisheit,
Verzeihen und Vergebung,
Verantwortung und Heilung
Frieden und Harmonie,
Reichtum und Dankbarkeit,
Licht und Liebe.

Nicht mehr der Weg ist das Ziel!
Das Ziel ist die Vision!
Die Vision ist!

Die Vision ist Realität!

In Licht und Liebe – Danke.

Dagmar im April 2014 – aus den Vorträgen von MyEricgeistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…

Ein Gedanke zu „Unser Bewusstsein ist Realität

Kommentare sind geschlossen.