Schlagwort-Archive: Tierkommunikation

Geklärte Energiefelder – wie Tiere uns den Weg weisen (A245)


Das Erleben …

mit so vielen Tieren, mehr und mehr Katzen, Hunden, Enten, Igeln, Füchsen, Iltis-Familien und … und … und …. ist immer wieder von Freude und tiefer Dankbarkeit erfüllt. Seit diesem Jahr finden sich in vielen Gärten auch sehr viele Vögel in einem stark zunehmenden Artenreichtum ein.

Nach wie vor spielen wir regelmäßig die Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric im Haus und auch im Garten. Und wie schon oft berichtet, beobachten wir Veränderungen im Verhalten der Tiere, in der Kommunikation mit ihnen und auch bei deren Heilung. Weiterlesen

Das Wirken mit den Energien der neuen Zeit (Event Juni 2014 – Impressionen)

Das Wirken mit den Energien der neuen Zeit
– die neue Bestimmung und Berufung –

.Liebe Besucher der Cristallina-Bibliothek!

Am 28. Juni 2014 fand

das erste Klangheilungs-Reiki-Meister-Treffen

der von MyEric und seiner Partnerin Cornelia Friedrich ausgebildeten Reiki-Meister-Lehrer in Deutschland, im Allgäu, statt. Weiterlesen

Die geistige Botschaft der Delfine – Baumeister auf Erden


Delfine „sprechen“ etwas aus, was uns momentan noch nicht bewusst ist. Sie vermitteln das Thema „Geist“, weil sowohl die Delfine als auch die Wale absolute göttliche Geschöpfe sind. Wir können sie auch als

„Baumeister hier auf Erden“

bezeichnen, in ihrer Zuständigkeit für Mutter Erde. Diese Zuständigkeit ergibt sich über die Verbindung der Wale und Delfine mit dem reichen Element Wasser und ihrer Hüterschaft für die Meere. Da der blaue Planet Erde, auch oft als blauer Kristall bezeichnet, ja bekanntlich zu 80 % aus Wasser besteht, stabilisieren und erneuern diese gigantischen und wunderbaren Tiere unsere Erde über die Meere und Ozeane als ihre Baumeister. Weiterlesen

Die Bitte der Tiere


Plötzlich können wir mit den Tieren „reden“
und sie wirken gemeinsam mit uns an diesem einzigartigen Projekt Erde.

So erreichten uns wieder wunderschöne Berichte, die wir hier nun gerne teilen möchten. Dabei geht es darum, diese wundervollen Geschenke und Möglichkeiten auch zu sehen … Weiterlesen

Das Licht der Urschöpfung endlich wahrnehmen und leben – in Dankbarkeit


Ein großes Thema bei Cristallina ist die neue Klangheilung nach MyEric. Dies ist die neue energetische Klangheilung des goldenen Zeitalters.

Warum Klangheilung?

Alles Leben im Universum besteht aus Urtönen. Diese Töne enthalten die gesamte göttliche Urinformation der reinen Urschöpfung des geistigen Prinzips. Diese kosmischen Schwingungs-Töne aus dem Universum sind unser Lebenselixier, um gesund, glücklich und in Harmonie den Sinn des Lebens im Hier und Jetzt und in Vollkommenheit leben zu können. Weiterlesen

Geschöpfe des Kosmos – mit dem Herzen sprechen – unsere neuen Möglichkeiten


Plötzlich können wir mit den Tieren „reden“ und sie wirken gemeinsam mit den Menschen an diesem einzigartigen Projekt Erde. Dabei geht es darum, diese wundervollen Geschenke und Möglichkeiten auch zu sehen … Weiterlesen

Energiefelder der Urschöpfung – für die Tier unserer Mutter Erde


In den Beiträgen, in denen wir

über unsere wundervollen Tiere

schreiben, geht es oft darum, dass uns viele Tiere „zulaufen“ und viel Zeit bei uns verbringen. Nach Katzen, Hunden, Enten, einer weißen Taube, Igeln und Füchsen, schaute vor kurzem gar ein kleiner Iltis zur Tür herein. Weiterlesen

Harmonie und Heilung für unsere Tiere


Für die Tiere – Danke von Herzen!

Schier unermesslich und weit reichend sind die Anwendungsmöglichkeiten der neuen energetischen Klangheilung mit der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric auch und/ oder gerade für die wunderbaren Geschöpfe von Mutter Erde, unsere Tiere.

Denn in der Einfachheit liegen hier die Möglichkeiten. Weiterlesen

Energiefelder der Urschöpfung – Orte der liebevollen Kommunikation – Tierkommunikation


Für die Tiere – Danke von Herzen!

Im letzten Monat schrieben wir in dem Beitrag

„Für die Tiere – Geschöpfe unserer Mutter Erde“

darüber, wie viele Tiere sich in den Energiefeldern ihrer „Heimatenergie“ einfinden.

„Geführt durch ein instinktives Wissen um die Liebe und das Getragensein im Urlicht der Schöpfung geht dieses wunderbare Tier, unbeirrt von allen Gefahren, den Weg zu seinem Ursprung. Es geht dorthin, wo sein „zu Hause“ ist.“ Dies war die Entenmutter vom Forggensee. Weiterlesen