Der Weg nach Hause


„Viele Seelen „verfangen“ sich so sehr in der Grobstofflichkeit. Menschen können nicht mehr loslassen. Das Sterben ist keine Befreiung mehr. Der Weg in die lichtvollen Zwischenwelten, in der Seelen bis zur nächsten Inkarnation „auftanken“, wird nicht mehr gefunden. Diese Seelen „besetzen“ dann ihre Partner und Familien. Und es sind sehr sehr viele. Es heißt, die Erde ist umgeben von einem grauen Schleier. Es sind die erdgebundenen Seelen, die ihren Weg nach Hause nicht mehr finden.“

Dieses Thema behandelten wir in dem Artikel „Die Befreiung der Seele aus der Schattenwelt“ (Link zum Artikel).

Schon im Jahr 2011 hörte eine Dame, die im Hospiz arbeitet „Die Klangwelt der Energien” von MyEric. Diese Dame ist sehr sensibel und erklärte bereits nach einer kurzen Hörprobe, dass sie es so empfindet, dass diese Schwingungen einen „Weg zum Übergang“ schaffen. So können die Seelen leichter loslassen und finden den Weg ins Licht, ohne ihre Partner oder Familien zu besetzen.

Kurz darauf erhielten wir eine Anfrage aus der Schweiz. Dort ging es um die geliebte Oma, die im Sterben lag und ob man für sie die Heil-Energie-Schwingungsmusik spielen könne. Wir sandten die Informationen, die wir über die Hospizarbeit erhielten, dorthin. Kurz darauf erreicht uns die Nachricht, dass die liebe Oma in der Nacht gestorben war. Sie starb wenige Stunden, nachdem die Familie sie besucht hatte und die Musik „Die Klangwelt der Energien“ von MyEric abgespielt hatte. Nachdem auch der Pfarrer noch bei ihr war, verstarb sie in der Nacht. Das Pflegepersonal hat nichts mitbekommen. „Aber es muss leicht und in Ruhe gegangen sein.“

Ein weiteres Erleben einer Sterbebegleitung wurde uns berichtet. Dieser Bericht stammt von einer Reiki-Meisterin, die diese Begleitung mit Reiki vornahm. Zusätzlich begleitete sie alles mit der Musik von MyEric. Nach dem Ableben konnte die Reiki-Meisterin die Seele der Verstorbenen bereits nach sehr kurzer Zeit wahrnehmen und sehen, dass sie hinüber gehen konnte.

Wir wissen, dass die Seele nach dem Ableben ihres Körpers einige Zeit hat, sich von der materiellen Welt zu verabschieden und ins Licht zu gehen. Wie eingangs erwähnt, verlieren sich Menschen und Seelen oft in der Grobstofflichkeit und finden den „Weg ins Licht“ nicht. Sie „besetzen“ dann ihre Partner oder Familienmitglieder und erkennen nicht, dass sie gestorben sind. Das „Übergehen“ des Themas „Tod und Sterben“ in unserer Gesellschaft und der Glaube, dass nach dem Tod das Bewusstsein erlischt, tut sein Übriges dazu.

Oft schon erlebten und hörten wir selbst von Besetzungen, die längere Zeit und Hilfe benötigten, um den Weg ins Licht zu finden. Unter „Hilfe“ verstehen wir hier eine Seelenbefreiung aus einer Besetzung, die nur wenige berufene Menschen von „dieser Seite aus“ vornehmen können.

Nun erfahren wir, dass diese Erlösung aus der Grobstofflichkeit der Materie durch die Lichtschwingungen der Heil-Energie-Schwingungsmusik geklärt, beschleunigt und erleichtert wird. Und wir sind zutiefst dankbar dafür, welches Geschenk wir erhalten haben.

Der folgende Bericht (Link dorthin) erreichte uns vor kurzer Zeit: „… Dann bemerkte ich, dass mein Mann immer wieder eine dieser CDs einlegt. Irgendwann meinte er, dass er, falls er mal irgendwann im Sterbebett liegen sollte, eine dieser CDs hören möchte. Mein Mann ist jetzt 60. Bis dahin wusste mein Mann aber noch nicht, um welche Musik es sich handelt. … Schade, dass ich diese Musik nicht schon früher kennen lernte. Zu gerne hätte ich die bei der Sterbebegleitung meiner Mutter eingelegt. Ja, alles hat seinen Sinn.”

Das Thema „Sterbebegleitung“ ist ein großes Thema. Und auch nach dem Übergang können sich nun viele Tore öffnen. Dies erleben wir immer wieder gerade jetzt, wo die Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric zu mehr und mehr Menschen findet.

Dafür sind wir unendlich dankbar.

Die Empfehlungen sind wertfrei und neutral, so dass es jede Seele für sich individuell annehmen und anwenden kann, wie es für sie bestimmt ist.

Danke von Herzen.

Dagmar im April 2013 – Veröffentlichung 30.04.2013 – geistig und urheberrechtlich geschützt – blog.cristallina.de

Wir können die Heil-Energie-Schwingungen des neuen kosmischen Bewusstseins im Hier und Jetzt hören – erfahren – erleben. (Link zur Mitteilung, bitte hier klicken.)

Texte, Bilder, Fotos, Logos, Piktogramme, Musikstücke u.a. sind geistig und urheberrechtlich geschützt. Weitere Hinweise zum Copyright finden Sie hier

Die Cristallina-Bibliothek – die zeitlose Informationsquelle zu den neuen kosmischen Bewusstseinsebenen der neuen Zeit – Danke (Link).

Link zu den Hörproben der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric…