Schlagwort-Archive: Naturgesetze des Kosmos

Der kosmische Code der Liebe und des Lichtes


In den letzten Tagen wurde ein ausführlicher Erfahrungsbericht in der Cristallina-Bibliothek eingestellt, in dem sich die Thematik des kosmischen Resonanzprinzips am Beispiel der Musik und der Musikgeschichte zeigt. Wir bedanken uns für diesen Bericht, den wir hier vorab wiedergeben möchten: Weiterlesen

Auf dem Weg zur neuen Lichtnahrung des goldenen Zeitalters (A048)

Aktualisiert: 19.9.2012

Die Nahrung des neuen goldenen Zeitalters wird Lichtenergie sein. Im Hier und Jetzt ist es bekannt unter dem Namen Prana.

Wir möchten hier nun eine neue Erkenntnis darlegen, die wir als Möglichkeit sehen, die Energien des goldenen Zeitalters bereits in der Alltäglichkeit des Hier und Jetzt zu erfahren und zu erleben. Weiterlesen

Die Auswirkungen der Manipulationen durch Frequenzen

Dieser Artikel ist Teil der Artikelreihe “Der Eintritt in den Raum der Wahrhaftigkeit”. Zum einleitenden Artikel “Die Auflösung der Illusionen” mit Titelübersicht gelangen Sie über diesen Link.

Grundsätzlich ging und geht es immer noch darum, Lebensformen zu steuern und zu manipulieren.

Unser Verständnis der Begrifflichkeiten von Hoch- und Niedrigfrequenzen haben wir auch in vorhergehenden Schriften bereits erläutert. Hier noch einmal: Wir verwenden die Begriffe der Hochfrequenz- und Niedrigfrequenztechnologie nicht nach der Einordnung der heutigen offiziellen Wissenschaft. Wir sprechen von Hochfrequenzen, wenn sich künstlich erzeugte Frequenzen im Bereich der Stratosphäre „bewegen“. Wir sprechen von Niedrigfrequenzen, wenn diese künstlich erzeugten Frequenzen sich im erdnahen Bereich und in der Erde „bewegen“. Auch führen wir keine wissenschaftlichen Messungen durch. Mit einer erweiterten Wahrnehmung, einem erweiterten Bewusstsein, werden diese Frequenzen in Bildern „sichtbar und fühlbar“ und so können diese „Bewegungen“ wie o. a. eingeordnet werden. Wir können Frequenzen auch als „Leiter“ bezeichnen, die den „Übermittlungsstand“ der Schwingungen zeigen. Weiterlesen

Die Auflösung der Illusionen

Mit diesem Artikel ” Die Auflösung der Illusionen” eröffnen wir eine neue Artikelreihe “Der Eintritt in den Raum der Wahrhaftigkeit” auf dem Cristallina-Blog.

Bei dieser Artikelreihe handelt es sich um
die Wiedergabe geistigen Wissens
aus Interviews, die Dagmar mit MyEric
in den Monaten März bis Mai 2012 führte.
Weiterlesen

Die neuen Heil-Energie-Schwingungen des goldenen Zeitalters annehmen und leben

Eingetaucht in die Liebe Gottes und in tiefem Vertrauen übergeben wir der höchsten geistigen Führung, was geschehen soll und wie es aus höchster Sicht vorgesehen und dienlich ist.

Mögen wir den Weg zurück finden zu unserer geistigen Schöpfungskraft

– unser Ursprung – .

Sobald wir uns von unseren Illusionen des Egos verabschieden, gelangen wir in den Raum der Wahrhaftigkeit allen Seins. Das ist der Eintritt in das Erleben und Leben des neuen  goldenen Zeitalters. Weiterlesen

Lichttore – die neue Musik von MyEric in 2012

   Aktualisiert: 02.7.2012

Nach meinem Empfinden ist nun der ganz besondere Zeitpunkt. Die menschliche Sprache entbehrt jeglicher Ausdruckskraft um auszudrücken, was hier auszudrücken ist. Es ist „unendlich groß“.

Es geht um die Befreiung der Seelen
und die Rückführung zur Reinheit des göttlichen Ursprungs.

Wir bezeichnen es als Aufstieg, goldenes Zeitalter
und den Eintritt in den Raum der Wahrhaftigkeit allen Seins. Weiterlesen

Die neue Verantwortung in einer neuen Zeit

   Aktualisiert: 14.05.2012

„Noch einmal und in aller Eindringlichkeit
wiederholt sich der Weckruf für alle Seelen.

Ins goldene Zeitalter zu gehen heißt auch,
zu erwachen aus den Illusionen,
die uns das Ego vorbestimmt.

Solange das Ego in seiner Illusionswelt die Macht
über Geist, Seele und Körper hat,
ist der Mensch sein eigener Gefangener in sich,
im Innen sowie im Außen.“

(Botschaft MyEric) Weiterlesen

Die Klarheit der Liebe und des Lichtes in einer neuen Kommunikation

   Aktualisiert: 12.05.2012

Immer wieder gibt es gerade jetzt. „Missverständnisse“ und Diskussionen über den „wahren Gehalt“ von Channelings und – wie und an wen und was – weitergegeben werden soll oder darf.

Die Sprache unserer Seele sind Schwingungen,
die wir als Bilder in unseren Träumen oft wahrnehmen.

Anfangs kommunizierten auch Menschen nur über Tonschwingungen. Der Ton ist Schwingung und das ist die Sprache des Geistes Gottes – das reine kosmische Gesetz. Weiterlesen

Die Befreiung der Menschenseelen durch die Naturgesetze

   Aktualisiert: 05.05.2012

Den Aufstieg unserer Seelen im Hier und Jetzt zu vollziehen, dafür sind wir geboren. Es war unser Wunsch und der Wunsch von so vielen Menschenseelen, diese Entwicklung hier zu erleben.

Und selbst für die, die nur kurze Zeit hier verweilen, ist es eine kaum zu ermessende Entwicklung ihrer Seele. So geht es auch darum, unsere Seele zu reinigen und zu befreien. Es ist die Befreiung der Seele aus der Schattenwelt. Weiterlesen

Das Resonanzprinzip der Fülle

   Aktualisiert: 07.05.2012

Nach dem Resonanzprinzip des Universums vervielfachen sich die Gaben, die ohne Erwartung gegeben werden. Und diese Gaben kommen in diesem Vielfachen zurück. Dies geschieht nicht im Gleichen, sondern in anderer Form. Es geschieht so, wie es für diesen Moment am wichtigsten ist. Sei es, dass „Dinge“ zum Leben benötigt werden oder so wie es sonst dienlich ist. Weiterlesen

Der Reichtum und die Fülle des neuen goldenen Zeitalters (A028)

   Aktualisiert: 06.05.2012

Das goldene Zeitalter ist der goldene Boden:
„An nichts wird es dir mangeln, wenn du dem Urschöpfer allen Seins,
Respekt und Achtung zollst.“

Auf unseren Märkten herrscht die Einstellung, man möge möglichst „alles umsonst“ bekommen, „Geiz ist Geil“, …Dieses Verhalten entspricht nicht den kosmischen Gesetzen. Hier handelt es sich um eine Erfindung der Menschen, die jeglicher Dankbarkeit und Demut entbehrt.
Nun geht es darum, erst einmal aus vollem Herzen, in Liebe und ohne Erwartungen zu geben. Dieses Geben entspricht dem neuen geistigen Sonnengesetz, welches das neue goldene Zeitalter ist. Weiterlesen

Das neue goldene Zeitalter

Die neue Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric ist eine reine Musik,

bestehend aus den Naturgesetzen des Kosmos,

aller Universen sowie aller Planeten.

Sie ist nicht manipulierbar, weil reine Schwingungen, die nicht auf dem Prozess der Frequenzen basieren, immer nach dem reinen Schwingungsgesetz wirken.

Wie kommen nun die Schwingungen des Kosmos zur Erde und wieder zurück? Weiterlesen

Die Schwingungen der Urschöpfung allen Seins

   Aktualisiert: 01.05.2012

Es gibt sehr verschiedene, unterschiedliche Schwingungen und Schwingungsfrequenzen.

Eine Art basiert auf dem Prozess der künstlichen Frequenzen.
Das sind keine reinen Schwingungen. Diese Frequenzen sind künstlich hergestellte Laute oder „Frequenzleitern“, die, als Bild ausgedrückt, rauf und runter gehen – ohne Harmonie, sehr unruhig. Über diese künstlichen Frequenzen ist alles manipulierbar. In den letzten Jahren hat die Verwendung dieser Frequenzen über Funk, Handys, Handy-Masten, Satteliten-Technik,… sehr stark zugenommen. Gerade hierbei handelt es sich um hohe Frequenzen, die für die Menschen sehr schädlich sind und sogar tödlich wirken können.
Auch die so genannten „Tiergrippen“ (Vogelgrippe, Fischsterben, Schweinepest,…) entstanden aus solchen Hochfrequenzen, die die Tiere über das Gehirn manipulierten. Es handelt sich um künstlich hergestellte Frequenzen – hergestellt durch das Wesen Mensch auf Erden. Ein großes menschliches „Manipulationsprojekt“ ist HAARP.
Im Ursprung wurde dieses Wissen den Menschen von den „Grauen“ (Außerirdische Wesen) gegeben. Diese Art der Außerirdischen befinden sich jetzt nicht mehr im Bereich von Mutter Erde. Sie erhielten einen neuen Planeten, wo sie lernen können, was es heißt Liebe und Fortpflanzungsfähigkeit zu leben. Damit hören ihre Experimente (Entführungen, Operationen, Implantate, …) bei den Erdenmenschen auf.
Noch schlimmer in ihrer Wirkungsweise sind die neuen Hochfrequenztechnologien, wie z.B. UMTS oder LTE. Diese Frequenzen können alles zerstören.
Zeitweise agierte HAARP sowohl im Hoch- als auch im Niedrigfrequenzbereich. Hier kam es zu „Störungen“ in sich, was auch Schäden an der dortigen Technik verursachte. Im skandinavischen Bereich wurden dadurch leider wieder sehr viele Vögel getötet. Weiterlesen