Schlagwort-Archive: Raum-Zeit-Sprung

Ein Dimensionssprung in eine weitere Dimensionsebene und die Erneuerungen


Aus den Vorträgen und dem Erleben der Energieübertragung am 12.10.2013 von MyEric:

… Die alten Muster und Programme steuern die Illusionswelten des Egos. … Und nicht oft genug liegt die Betonung in der Wichtigkeit, die alten Programme endlich zu lösen. … Weiterlesen

Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 8


Sinfonie des Geistes

Das Erwachen unseres Geist-Bewusstseins-Denkens führt uns über alles hinaus, was wir im Hier und Jetzt kennen und was uns bewusst ist. Wir erleben die

Sinfonie des Geistes. Weiterlesen

Die Bereitschaft zur Annahme des neuen Bewusstseins – Erwachen und Aufstieg


In den letzten Beiträgen ging es wieder ganz aktuell um die neuen Energien, die Einjustierungen und die neuen Welt,

das goldenen Zeitalter …

Wenn wir von diesem Ende der menschlichen Kultur hier auf Erden sprechen, dann geht es um das Verstehen dieses „Geschehens“, was oft als Aufstieg oder Dimensionssprung bezeichnet wird. Auch im dritten Informationsband des Cristallina-Magazins widmen wir diesem „Eintritt ins goldene Zeitalter“ ausführliche Erklärungen auch anhand des Beispiels der Maya-Kultur. Zur Übersicht des gesamten Inhaltes – hier klicken … Weiterlesen

Die neue Welt und die Eroberung des wahrhaftigen Paradieses


 Die neue Welt

ist sehr facettenreich und geht mehr noch über das einfache Erleben einer beschleunigten universellen Energie hinaus. Mit dem neuen Wirken im Dienen werden wir zu multidimensionalen Wesen, die wir einst vor 28.000 Jahren waren. Das lineare Denken wird aufgehoben. Und auch das Raumdenken verliert sich als Illusion der alten Welt. Weiterlesen

Wanderer in Zeit und Raum – die Öffnung des geistigen Lichttors


Von Herzen lade ich dazu ein,
ein Erleben mit mir zu teilen,
das ich wertfrei und neutral hier niederschreibe.

Möge jeder Leser frei damit umgehen,
so wie es für die individuelle Seele klar und harmonisch ist.

Einmal befinde ich mich wieder in einer anderen Welt. Grüne Wiesen und Wälder, bemooste Flächen und steinerne Stufen nehme ich wahr. In tiefer Andacht schreite ich auf diesen Stufen empor. Sie führen mich am Rande einer Klippe entlang. Mein orange-goldenes Kleid schimmert in den gleichen Farben, wie der Schleier, der mein dunkles Haar schmückt. Eine Stola, wie die einer Priesterin, liegt um meine Schultern. Auf diesem Weg, auf diesen Stufe gehend, schaue ich mich immer wieder um. Noch mehr Menschen scheinen mir zu folgen. Wir sind in Lemuria. Weiterlesen

Die Befreiung der Seele aus der Schattenwelt

   Aktualisiert: 19.06.2012

Die Aktualität und Botschaft dieses Artikels wird mehr und mehr erfahrbar im Erwachen des neuen Bewusstseins und im Erleben der letzten Tage.
Von Herzen Danke – in Licht und Liebe.

Schon immer berührte mich das Leben unserer Seelen.

In den Jahren 2003 oder 2004, hörte ich erstmals von der „Komplexität“ unseres Seelenlebens durch MyEric. Bis heute durfte ich mit MyEric hier und in Dankbarkeit mehr erfahren, erleben und erlösen.
Und so wurde ich geführt zu mehr und mehr Klarheit und zu meinem Erwachen. Alleine das Wort „Dankbarkeit“ gibt mein Empfinden hierzu nicht ausreichend wieder.
Weiterlesen

Die Klangapotheke zur geistigen Heilung von Seele und Körper

Aktualisiert: 07.05.2013

Die neue Dimension I (Link)

Das Erwachen (Link)

Die kosmische Segnung (Link)

Diese drei Musik-Werke wurden gemeinsam herausgegeben und wir bezeichnen diese drei Musik-CDs als die

„Klangapotheke des Universums“.

Es sind die neuen Klänge zur Heilung.

Seit April 2013 bezeichnet MyEric diese Werke als

“Klangheilung des Universums”. Weiterlesen

Die Möglichkeit des Raum-Zeit-Sprungs – die Erlösung unseres Karmas

   Aktualisiert: 09.05.2012

Sobald die Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric gespielt wird, befinden wir uns in einer anderen Raum-Zeit-Gestaltung, auch schon in dem Raum, in dem wir sie hören.

Es ist ein Raum neben dem Raum – in der feinstofflichen Welt.

Dadurch haben wir erstmals die Möglichkeit, einen Raum-Zeit-Sprung zu erleben. So fühlt es sich an, als wären wir nicht dort, wir fühlen uns „woanders“. Weiterlesen