Schlagwort-Archive: Freiheit

Freigeist – Auftrag und Bestimmung leben

Von der Vision ein Freigeist zu sein

Die Vision ist die Schöpfung!

Inspirationen aus “Die kosmischen Segnung” von MyEric

Inspirationen aus “Aufstieg in´s goldene Zeitalter” von MyEric Weiterlesen

Die neue Welt und die Eroberung des wahrhaftigen Paradieses


 Die neue Welt

ist sehr facettenreich und geht mehr noch über das einfache Erleben einer beschleunigten universellen Energie hinaus. Mit dem neuen Wirken im Dienen werden wir zu multidimensionalen Wesen, die wir einst vor 28.000 Jahren waren. Das lineare Denken wird aufgehoben. Und auch das Raumdenken verliert sich als Illusion der alten Welt. Weiterlesen

Die Befreiung der kosmischen Kristallenergie


Als eine Sinfonie aller Frequenzen der Liebe und des Lichtes (Link) in uns und in der gesamten Schöpfung, in Allem was ist, können wir die Kristallenergie der Urzentralsonne wahrnehmen.

Es geht um die freie Wahrnehmung dieser Kristallenergie,
ihre Befreiung, hier und jetzt.

Diese Schwingungsfrequenzen aus der reinen Urschöpfung, der Ursonne, bewirken in ihrer Neutralität eine vollkommene Harmonisierung, um alle Lebensformen wieder in Einklang zu bringen. Weiterlesen

Dornröschen erwacht – die Veränderungen sehen und vollziehen


Wenn wir plötzlich mit einem Schleier vor den Augen erwachen, erst einmal reiben müssen, bis wir klarer sehen und dann sind die Augen womöglich auch noch verklebt – …. ein neues Symptom …? Die „neuen Symptome“ werden schon lange in den nicht schulmedizinischen Kreisen mit der Veränderungen der Schwingung und der Auflösung des Magnetfeldes der Erde in Verbindung gebracht. Vielfach werden sie als „Symptome des Aufstiegs und des Erwachens“ bezeichnet. Jetzt stellen wir diese „Symptome“ bei uns fest. Weiterlesen

Der Weg des Friedens – Teil 2 – Die eigene Kraft und Verantwortung annehmen


Der Weg des Friedens

Was heißt das?

Mit dieser Frage, beschäftigten wir uns im ersten Teil „Der Weg des Friedens – Teil 1 – Die Lebensfrage” (Link zum Artikel A068)  … und ….

„Was tut ihr denn momentan in Wirklichkeit? …“

“Ihr erschlagt den Abel in euch, wieder und wieder.
Ihr tut dies solange, bis ihr die Sinnlosigkeit seht.
Könnt ihr dann den Sinn des Lebens noch erkennen?“
Weiterlesen