Schlagwort-Archive: Herzdenken

Aufstieg ins goldene Zeitalter – das Zeitgeschehen


Aus den Vorträgen und dem Erleben der Energieübertragung am 12.10.2013 von MyEric:

Was geschieht derzeit?

Die Menschen sind so sehr mit sich selbst beschäftigt und erleben sich selbst in einer immensen Wichtigkeit, dass sie keine Wahrnehmung im Außen mehr haben. Mit sich selbst beschäftigt zu sein bedeutet, abgetaucht zu sein in die Tiefen der Illusionswelt des Egos. Allenfalls nehmen die Menschen als Zuschauer wahr, was mehr oder weniger bedeutet, sich berieseln zu lassen, aber den Sinn nicht zu verstehen. Diese Form des Zuschauens bedeutet in Wahrheit, dass gar keine Wahrnehmung oder ein Interesse besteht. Es ist gleichzusetzen mit dem Wegschauen. Ein Fuß ist bereits auf dem Sprung, sofort zu flüchten, wenn die Botschaft ankommt und eine Veränderung zur Notwendigkeit wird. Weiterlesen

Die Offenbarung des Aufstiegs – Sternentore öffnen sich – Teil 7


Sinfonie des Herzkristalls

Das Erwachen unseres Herz-Bewusstseins-Denkens führt uns über alles hinaus, was wir im Hier und Jetzt kennen und was uns bewusst ist. Wir erleben die

Sinfonie des Herzkristalls. Weiterlesen

Die Bereitschaft zur Annahme des neuen Bewusstseins – Erwachen und Aufstieg


In den letzten Beiträgen ging es wieder ganz aktuell um die neuen Energien, die Einjustierungen und die neuen Welt,

das goldenen Zeitalter …

Wenn wir von diesem Ende der menschlichen Kultur hier auf Erden sprechen, dann geht es um das Verstehen dieses „Geschehens“, was oft als Aufstieg oder Dimensionssprung bezeichnet wird. Auch im dritten Informationsband des Cristallina-Magazins widmen wir diesem „Eintritt ins goldene Zeitalter“ ausführliche Erklärungen auch anhand des Beispiels der Maya-Kultur. Zur Übersicht des gesamten Inhaltes – hier klicken … Weiterlesen

Die kosmische Wiedergeburt


Hier stellen wir die Veröffentlichungen des Cristallina-Blogs zum Thema

“Die kosmische Wiedergeburt”

noch einmal zusammen:

Wir betrachten es als ein Résumé zum Erkennen der Wahrhaftigkeit dessen, was in Wahrheit geschieht. Viele Menschen bezeichenen es als “Aufstieg“, “die globale Transformation” oder den “Eintritt ins goldene Zeitalter“.
Weiterlesen

Der Weg des Friedens – Teil 2 – Die eigene Kraft und Verantwortung annehmen


Der Weg des Friedens

Was heißt das?

Mit dieser Frage, beschäftigten wir uns im ersten Teil „Der Weg des Friedens – Teil 1 – Die Lebensfrage” (Link zum Artikel A068)  … und ….

„Was tut ihr denn momentan in Wirklichkeit? …“

“Ihr erschlagt den Abel in euch, wieder und wieder.
Ihr tut dies solange, bis ihr die Sinnlosigkeit seht.
Könnt ihr dann den Sinn des Lebens noch erkennen?“
Weiterlesen

Die neue Spiritualität im neuen kosmischen Bewusstsein


Das reine Bewusstsein in uns erlebt eine Bewusstseinserweiterung.

Vorher „übersetzte“ unser Intellekt unser Erleben für unser Bewusstsein. Es war mehr oder weniger einer Vorschaltung, die nie das reine Erleben des kosmischen Bewusstseins zuließ.

Dieses, für unser Erleben nun völlig neue kosmische Bewusstsein, wird wahrnehmbar durch die neuen Frequenzen der Schwingungen des Universums. Weiterlesen

Die neuen Medien des neuen Zeitalters

In der letzten Zeit wurden wir oft gefragt, warum wir die CDs mit der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric durch einen technischen Kopierschutz schützen. Auch weisen wir auf der Cristallina-Website immer wieder darauf hin, dass die heutigen MP3-Dateien nicht das gleiche weit reichende Ergebnis erzielen wie das Abspielen einer Audio-CD.

Hierzu erhielten wir über MyEric folgende Durchgabe,
mit der Bitte es weiterzugeben.
Weiterlesen

Der Aufstieg der neuen freien Energien

Alle Erkenntnisse geben wir wertfrei und neutral.
So möge jeder selbst seinen eigenen Umgang damit finden.

Wir erleben die Rückführung zu unserem Ursprung.

Erst dann erfahren wir die neuen Energien, die dann auch nicht mehr „bezahlbar“ sind. Das heißt, dass sie frei sind.

Es sind dies die neuen freien Energien. Weiterlesen

Der Aufbruch zur neuen geistigen Spiritualität des neuen Bewusstseins des gesamten Universums (A061)

Die alte Spiritualität ist nicht mehr mit der neuen Welt kompatibel.

Die Ereignisse, die sich derzeit auf den so genannten Esoterik- und Energiemessen abspielen, zeigen, dass trotz aller unübersehbarer Zeichen, der unbedingte Drang vorherrscht, die alten Energien zusammen zu halten. Die meisten der dortigen Aussteller und die immer weniger werdenden Besucher wollen das Alte nicht aufgeben. Sie verweigern scheinbar das Verständnis oder verstehen es nicht. Dies zeugt von einer hohen Dichte der Materialität. Sie würden loslassen können, wenn sie nicht materiell wären. Weiterlesen